schlagetter-p.de

Startseite > Chronologie > Antisemitismus

Stichwortsuche

Gästebuch
Kontakt
Profil
Impressum

Springe zu

1 bis 30 von 119  nächste >   

587/86 vuz
Zerstörung des Reichs Juda durch die Babylonier
Zerstörung des Tempels, Deportation der Oberschicht nach Babylon

Details

66-70 nc
"Jüdischer Krieg" - Aufstand der Juden gg. die Römer. Zerstörung des 2. Tempels
Zerstreung der Juden im Römischen Reich

Details

1734
Jud Süß in Giessen - Münzprojekt mit Hessen-Darmstadt
Anekdote aus dem Weißen Ross/ Kreuzplatz

Details

1738, 4.Feb.
Jud Süß in Stuttgart hingerichtet > der Prozess
Sündenbock für die Politik des verstorbenen Herzoges

Details

1781
C.K.W.v.Dohm: "Über die bürgerliche Verbesserung der Juden"
erstes Werk für die Bürgerrechte der Juden veröffentlicht

Details

1819, Juli bis September
Börne leitet die Redaktion der Zeitschrift Zeitschwingen in Offenbach - bis zum Verbot
Bescheidene Zeitung erlangt Glanz, Witz und Schärfe

Details

1819, 2.8.
Hep-Hep-Krawalle: Würzburg, Frankfurt...
Auschreitungen gg. Juden

Details

1917, 02.11.
Balfour-Deklaration des brit. Aussenministers
verspricht Juden Heimstatt in Palästina

Details

1920 13.März
Kapp-Putsch
Putschversuch gg. Weimarer Demokratie

Details

1922, 24.07.
Völkerbundsmandat für Palästina an Großbritannien
Hilfe für Heimstätte der Juden in Palästina

Details

1924, 14.12.
Alpenverein (DuÖAV) schließt vorwiegend jüdische Sektion "Donauland" aus dem Verein aus

Details

1931, 2.11.
Hitler als Gast d. Grafen Solms-Laubach in Arnsburg
Wahlkampf Landtagswahlen in Hessen

Details

1932, 17.Juni
Hitler-Kundgebung in der Volkshalle
im Vorprogramm Graf "Solms-Arnsburg"

Details

1933, 27./28. Feb.
Reichstagsbrand > "Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz von Volk und Staat"
Aufhebung der Grundrechte, Installierung der Diktatur

Details

1933, 1. April
Boykottaktion 1. April Gießen, Tagebuch Georg Edward
Edwards als Boykottbrecher im Schaufenster.

Details

1933, 7.April
Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums
gg. unzuverlässige Elemente

Details

1933, 15.04.
Frankfurt: Städelschule wird gleichgestaltet, "kulturbolschewistische Judenknechte" entlassen (Beckmann, Nussbaum...)
Leiter der Aktion: Karl Berthold (ns-Goldbildhauer)

Details

1933, 25.April
Gesetz gegen die Überfüllung von deutschen Schulen und Hochschulen-
Begrenzung der Nichtarier auf 1,5%

Details

1933, 14.Juli
Gesetz über die Einziehung volks- und staatsfeindlichen Vermögens
„sozialdemokratischen Umtrieben dienendes Vermögen einer staatsfeindlichen Verwendung auf Dauer zu entziehen“

Details

1933, 14.Juli
Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses
Vorschrift der Zwangssterilisation bei Alkoholismus, Schwachsinn, Blindheit, Taubheit...

Details

1935, 15.Sept.
"Nürnberger Gesetze": Reichsbürgergesetz" + "Gesetz zum Schutze des deutschen Blutes und der deutschen Ehre"
Grundlage für den Ausschluss der Juden aus dem öffentlichen Leben.

Details

1936, Januar
Institut für Erb- und Rassepflege eingerichtet. Gießen, Friedrichstraße
Im ehemaligen Isolierhaus der Kinderklinik

Details

1938, 27./28./29.10.
Polenaktion - Zwangsausweisung von jüdischen Polen aus dem DR
Betroffen: Familie von Herschel Grünspan, Marcel Reich Ranicki...

Details

1938, 7. Nov.
Attentat von Herschel Grünspan auf Ernst von Rath
Vorwand für Novemberprogrome, Hintergründe

Details

1938, 09.11.
Pogromnacht Frankfurt, Börneplatzsynagoge
Ernstotto zu Solmns-LaubachAusführende, Gerettet oder gestohlen? (Rübsamen)

Details

1938, 9./10. Nov.
Reichskristallnacht
Pogrom gg. die Juden in ganz Deutschland und Österreich

Details

1938, 10. November
Pogrom, Gießen 10. November.
Tagebuch Georg Edward

Details

1938, 12. Nov
Verordnung zur Ausschaltung der Juden aus dem deutschen Wirtschaftsleben

Details

1938, 3.Dez.
"Entziehung der Fahrerlaubnis für deutsche Juden, Verordnung über die...
durch Himmler erlassen

Details

1938, 3.Dez.
Verordnung über den Einsatz des jüdischen Vermögens

Details

1 bis 30 von 119  nächste >