schlagetter-p.de

Startseite > Orte

Stichwortsuche

Gästebuch
Kontakt
Profil
Impressum

Erste Eingabe: 18.03.2012
Letzte Eingabe: 23.08.2013
Bad Nauheim, Kreis FB
bis 1866 hess.-Kass. bzw. kurhessisch, dann großherzogl.

Historisches Ortslexikon:
> http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/gsrec/current/1/sn/ol?q=bad+nauheim

> wiki

>>Website der Stadt
Seit der Gebietsreform 1972 gehören die Stadtteile Nieder-Mörlen, Schwalheim, Rödgen, Wisselsheim und Steinfurth zur Stadt. Bad Nauheim ist damit eine der einwohnerstärksten Städte des Landkreises.
Bad Nauheim (Kernstadt) 18.377
Nieder-Mörlen 5.200
Rödgen 972
Schwalheim 2.147
Steinfurth 2.850
Wisselsheim 939
Einwohner gesamt 30.485
(31.12.2010)

Einwohner mit Hauptwohnsitz 30.283

---------------

>>> Vormärz: > Wilhelmi, Heinrich (1793-1863) Salineninspektor - Netzwerk Weidig

Kategorie:  Orte
Filter:   *  1789-Vormärz-'48 * Hessen *