schlagetter-p.de

Startseite > Angebote > STADTführung

Stichwortsuche

Gästebuch
Kontakt
Profil
Impressum

Abbildung

(Abbildung anklicken zum Vergrößern)

Erste Eingabe: 12.02.2012
Letzte Eingabe: 25.04.2012
Greuel & Pest & Hurerey - Gießen im Jahrhundert des 30jährigen Krieges
Kulturgeschichtlicher Spaziergang in der "Festung Gießen", begleitet von Proben zeitgenössischer Literatur (1,5- 2 Std.)

Referent: Peter Schlagetter-Bayertz

Treffpunkt: Altes Schloss, Brandplatz

2012 nicht im öffentlichen Angebot. Kann privat gebucht werden.

Veranstalter: Tourist-Information Gießen - Teilnahme: x / bei separater Buchung 66

Die Gießener und Hessische Geschichte dieser Zeit wird lebendig.
Uns begegnen dieSchriftsteller Schupp, Stieler und Grimmelshausen, die Theologen Feuerborn und Haberkorn.und der/die eine oder andere Landgraf/Landgräfinen.
Thematisiert werden der Erbschaftsstreit zwischen Hessen-Kassel und Hessen-Darmstadt, die Uni-Gründung und deren erste stürmische Jahrzehnte, der im Land und vor den Toren Gießen tobende dreißigjährige Krieg, die Kriegsgreuel, die durch Intoleranz und Dogmatismus geprägten Streitigkeiten der Gießener Theologen, der Alltag in einer durch Flüchtlinge und Soldaten übervölkerten Stadt, die Pest...

Ein spannendes Gießen-Panorama der 1. Hälfte des 17. Jh. ...

Zum Runterladen:
Plan Festung Laurens 1759 psb: Lebensdaten B. Schupp

Kategorie:  Angebote
Filter:   *  Burg, Festung, Schloss * 1500 - 17.Jh. - 30j-Krieg * Gießen * Hessen *