schlagetter-p.de

Startseite > Angebote > STADTführung

Stichwortsuche

Gästebuch
Kontakt
Profil
Impressum

AbbildungGießen: Brennende Synagoge© StAG

(Abbildung anklicken zum Vergrößern)

Erste Eingabe: 26.09.2008
Letzte Eingabe: 30.04.2017
Antisemitismus in Gießen - Eine Spurensuche
Stadtgang im Innenstadtbereich Gießens

Referent: Peter Schlagetter-Bayertz

Treffpunkt: Gießen, Kirchenplatz, Stadtkirchturm

2016, SO 06.Nov. 11:00 Uhr >> wg. Krankheit abgesagt

Veranstalter: Touristinformation Gießen. Teilnahme 3 €, Bei privater Buchung 66 €

Dieser Gang durch die Innestadt Gießens berührt Erinnerungsorte, die mit dem Schicksal bekannter und weniger bekannter Juden in Verbindungs stehen. Dabei werden neben dem Verlauf der Ausgrenzung und Verfolgung der Juden in der NS-Zeit auch Beispiele für den Antisemitsmus in früheren christlichen Jahrhunderten dargestellt.
Die regionalen Ereignisse werden in den allgemeingeschichtlichen Kontext gestellt.

Kategorie:  Angebote
Filter:   *  1914-18-45/ WK I-II /NS * Antisemitismus * chronique scandaleuse * Gießen * Hessen * Juden * Kirche, Kloster, Orden *