schlagetter-p.de

Startseite > Angebote > Lesung / Vortrag

Stichwortsuche

Gästebuch
Kontakt
Profil
Impressum

AbbildungBörners Grab in Paris

(Abbildung anklicken zum Vergrößern)

Erste Eingabe: 06.01.2011
Letzte Eingabe: 15.02.2012
Die plötzlichen Tode der "Hochverräter" Büchner, Börne und Weidig im Februar 1837
Lesung mit Musik & Bildern >>> Veranstaltung gestrichen

Mit Rolf Haaser (Moderation), Knut Eisold (Lesung), Michael Breuer (Tenor), Johannes Becker (Klavier), Peter Schlagetter-Bayertz (Erzähler, Bildpräsentation))

Gießen, Alte UB, Georg Büchner-Saal

2012, 25. Feb. 20:00 Uhr. Finanzierung gescheitert. Veranstalter: NN

Juda Löw BARUCH, geboren in der Judengasse in Frankfurt am 6. Mai 1786, gestorben als Ludwig BÖRNE am 12. Februar 1837 nach längerer Krankheit im Pariser Exil.
Friedrich Ludwig WEIDIG, geboren 1791, 15. Februar in Oberkleen, gestorben im Darmstädter Gefängnis am 23. Februar 1873).
Georg BÜCHNER, geboren am 17. Oktober 1813, nach kurzer Krankheit gestorben am 19. Februar 1937 im Schweizer Exil.

Vor 175 Jahren starben innerhalb von 11 Tagen drei für die Demokratiebewegung und Literaturgeschichte bedeutende Personen.

Das Programm umfasst/präsentiert zeitgenössische Musik, Texte der damals gestorbenen, die Todesumstände und -orte, die geschichtliche Kontexte und die Rezeptionsgeschichte...

Kategorie:  Angebote
Filter:   *