schlagetter-p.de

Startseite > Lexikon > SOLMS (-Braunfels-etc.)

Stichwortsuche

Gästebuch
Kontakt
Profil
Impressum

Erste Eingabe: 19.03.2013
Letzte Eingabe: 19.03.2013
Mainzer Adelsverein - Auswandeungsverein
Hochadel organisiert Auswanderung nach Texas

1842-1847

wiki-2013-03:
Mainzer Adelsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo des „Mainzer Adelsvereins“
Karl Emich Fürst zu Leiningen, erster Präsident des Adelsvereins
Gründeraktie Nr.4 über 5.000 Gulden
(ausgestellt am 1. Juli 1846 auf den regierenden Herzog Bernhard von Sachsen-Meiningen)
Carl Prinz zu Solms-Braunfels (1812-1875) alias "Texas-Carl", erster Generalkommissar
Otfried Hans Freiherr von Meusebach (1812-1897) alias John O. Meusebach, zweiter Generalkommissar

„Mainzer Adelsverein“ war der Kurzname für den „Verein zum Schutze deutscher Einwanderer in Texas“ (1842–1848), durch dessen Vermittlung zwischen 1844 und 1847 etwa
>>>7.380 Deutsche nach Texas auswanderten.
...
Die Idee zur Gründung eines überseeischen Siedlungsunternehmens entstand am 20. April 1842 auf einer Versammlung des „Rates deutscher Fürsten und adeliger Herren“ auf Schloss Biebrich in Biebrich am Rhein. Am 25. März 1844 wurde dann in Mainz der Verein in eine Aktiengesellschaft mit zeitweiligem Sitz in Mainz umgewandelt.

>>Die 21 Mitglieder des Vereins und späteren Aktionäre waren ausschließlich Angehörige des Hochadels, weshalb der Verein auch als „Mainzer Adelsverein“ bezeichnet wurde.
Mitgliederliste

Insgesamt gab es zunächst 21, bei Umgründung im Jahr 1844 aber 25 Mitglieder; dazu gehörten:

Adolph Herzog von Nassau (1817–1905), Herzog von Nassau, späterer Großherzog von Luxemburg und Schirmherr des „Mainzer Adelsvereins“
Karl Emich Fürst zu Leiningen (1804–1856), Gründer und erster Präsident des „Adelsvereins“
Friedrich Prinz von Preußen (1794–1863), Neffe des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III.
Hermann Fürst zu Wied (1814–1864), verheiratet seit 1842 mit Marie Prinzessin von Nassau-Weilburg (1825–1902), Schwester von Adolf Herzog von Nassau (s.o.)
Carl Prinz zu Solms-Braunfels (1812–1875), k.u.k. Feldmarschallleutnant und Gründer der Siedlung New Braunfels (Comal County)
Viktor Graf zu Leiningen-Westerburg-Altleiningen (1821–1880), österreichischer Feldmarschallleutnant
Carl Graf zu Castell-Castell (1801–1850), herzoglich nassauischer Oberst sowie Vizepräsident und Geschäftsführer des „Adelsvereins“
Joseph Graf von Boos zu Waldeck (1798–1880), herzoglich nassauischer Oberstleutnant und Flügeladjutant
Otfried Hans Freiherr von Meusebach (1812–1897), texanischer Politiker und Senator; Gründer der Stadt Fredericksburg (Gillespie County)
August Freiherr von Bibra (1808–1894), ab 1847 Geschäftsführer des "Adelsvereins"; er führte schließlich die Liquidierung des Vereins durch

Kategorie:  Lexikon
Filter:   *  1789-Vormärz-'48 * SOLMS (-Braunfels-etc.) *